Impressum

Institutsleitung

Dr. Raik HallenslebenDr. Raik Hallensleben
Dipl.-Psychologe, approbierter Psychotherapeut, Reittherapeut (DFG). Promovierte an der Universität in Leipzig in der Fachrichtung Klinische Psychologie / Gesundheitspsychologie.

Dr. R. Hallensleben ist seit 1990 als Psychotherapeut im Bereich der Kassenärztlichen Versorgung niedergelassen. 1997 gründete er gemeinsam mit anderen Kollegen das PIRT und leitet dieses seit dieser Zeit.

Postanschrift

PIRT
An der Kirche 02
06682 Teuchern OT Plennschütz

oder:

Dr. Raik Hallensleben
Praxis für Psychotherapie
Neue Straße 2
06667 Weißenfels

Telefon

+49-(0)172-7923644 +49-(0)3443-305413

Email

r.hallensleben@pirt-reittherapie.de

Link zu uns

Wenn Sie einen Link zu unserer Seite setzen möchten, können Sie dafür folgenden HTML-Code verwenden:

<a href="http://www.pirt-reittherapie.de" title="Pirt-Reittherapie">PIRT - Reittherapie und Ausbildung</a>

Datenschutzerklärung

Mit den hier aufgeführten Hinweisen verschaffen wir einen kurzen Überblick darüber, was mit personenbezogenen Daten passiert, wenn diese Website besucht wird. Unter personenbezogenen Daten sind alle Daten zu verstehen, mit denen eine Person identifiziert werden kann.

Datenschutzverantwortlicher
Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für diese Website:

Dr. Raik Hallensleben
An der Kirche 2
06682 Teuchern OT Plennschütz
Tel.: 0172 – 7923644
E-Mail: r.hallensleben@pirt-reittherapie.de
Web: www.pirt-reittherapie.de

Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Wenn eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Verarbeitung technischer Daten (siehe auch unter Besuch der Website)
Wenn Sie die Webseite aufrufen, werden technisch bedingt Daten verarbeitet. Dies sind etwa IP-Adressen, Zeitpunkt der Anfrage, Name und URL der abgerufenen Dateien, Herkunft der Anfrage, verwendeter Browser und Betriebssystem. Diese Daten werden aus technischen Gründen zur Gewährleistung des technischen Ablaufs sowie zur Administration und Sicherung des Systems verarbeitet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO mit unserem Interesse, von Ihnen über das Internet angeforderte Informationen an Sie zu liefern.

Dauer der Datenspeicherung und Rechte des Dateninhabers
Die Daten werden gespeichert, solange dies notwendig ist, um vorgenannte Zwecke zu erfüllen oder bis Sie die Einwilligung widerrufen. Bei Widerruf können wir Ihre Daten noch speichern, sofern wir zur Dokumentation aus rechtlichen Gründen verpflichtet sind.
Sie haben gemäß Artikel 15 ff. DSGVO die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Soweit personenbezogene Daten auf Grundlage ihrer Einwilligung verarbeitet werden, Artikel 6 Absatz 1 a) DSGVO, können Sie ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund Einwilligung bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht. Bei Fragen zu diesen Themen wenden Sie sich bitte an den o. g. Verantwortlichen für die Datenverarbeitung (1.).

Verstöße gegen den Datenschutz
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Um Ihre Rechte wahrzunehmen wenden Sie sich daher an den Verantwortlichen für Datenschutz für das Land Sachsen-Anhalt:

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt

Geschäftsstelle und Besucheradresse:
Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Postadresse: Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Telefon: 0391 81803-0
Telefax: 0391 81803-33

Die Datenschutzerklärung hat den Stand von Mai 2018. Wir können sie jederzeit der aktuellen rechtlichen wie technischen Entwicklung anpassen.

1. Allgemeines Wenn Sie unsere Website besuchen, einen Beitrag lesen, kommentieren, uns kontaktieren oder sich registrieren, werden Daten erhoben, anders ist das technisch gar nicht machbar. Durch die Datenerhebung ermöglichen wir die Nutzung unserer Website und schaffen die Voraussetzungen für Systemsicherheit und Systemstabilität. Daten sind ein wichtiges Gut, das Thema lässt sich gar nicht ernst genug nehmen. Uns ist es wichtig, dass Sie wissen, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen und dass wir uns dabei an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) halten. Bitte nehmen Sie sich deshalb die Zeit, die folgende Datenschutzerklärung durchzulesen.
2. Besuch der Website Sobald Ihr Browser den Server, auf dem diese Website gehostet wird, kontaktiert, werden folgende Informationen an den Server weitergegeben: – Typ und Version des Browsers – Betriebssystem – Referrer-URL (die Adresse, von der aus Sie auf diese Seite gekommen sind) – Hostnamen des zugreifenden Rechners (IP-Adresse und anfragender Provider) – Zeitpunkt der Serveranfrage Diese Daten lassen sich nicht ohne zusätzlichen technischen Aufwand, an dem wir als Betreiber dieser Website gar kein Interesse haben, bestimmten Personen und damit Ihnen als Seitenbesucher zuordnen: Ein Abgleich der gespeicherten Daten mit anderen Daten findet nicht statt, auf dem Hostserver gespeicherte Daten werden auch nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Die gespeicherten Daten werden regelmäßig nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
3. Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. underInformationen zu Google Analytics und Datenschutz. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
5. Google +1 Sie können Ihren Kreisen bei Google+ anzeigen, dass Ihnen unsere Website gefällt, indem Sie auf den Google-Plus-Button klicken, den wir in unser Angebot integriert haben. Unser Internetauftritt verwendet dafür Plugins des sozialen Netzwerks Google+. Diese werden ausschließlich von der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Die Plugins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Google+-Logo oder den Zusatz „+ 1” kenntlich gemacht. Wenn Sie eine Seite aus unserer Website besuchen, die ein solches Plugin enthält, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her, die den Inhalt des Plugins direkt an Ihren Browser übermitteln und von diesem in unsere Webseite eingebunden werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe solcher Plugins erhebt, speichert und verwendet. Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google eingelocht, kann Google den Websitebesuch diesem Konto zuordnen und gemäß seinen Datenverwendungsbedingungen mit bereits gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpfen. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Plus-Eins-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie bei Google nicht angemeldet sind, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google, Einzelheiten über die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google sowie Ihre Rechte und Möglichkeiten der Privatsphäreeinstellung Ihres Google-Plus-Accounts entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.
Querverweis: Auszüge aus der Datenschutzerklärung von digitalrecht.net